Startseite - R├╝ckblick - Rock4Good 2008 - Festival-Ticker
´╗┐

Festival-Ticker

Wir berichten live vom Festival:

++ Sonntag, 01. Juni 2008 um 23:30 Uhr ++
Ein gelungener Abschluss

Rund ging es heute noch einmal. Das Kinder- und Famileinfest war bei strahlenden Sonnenschein zahlreich besucht und hatte für jung bis alt etwas zu bieten. Besonders unser Moderator, der mit den Besuchern "Geh auf's Ganze" spielte, war sehr beleibt. Zu gewinnen gab es neben Gutscheinen eine Menge Sachpreise.
Am Abend verzauberte der P.R.O. Y.O.U. e.V. mit seiner Reise durch die Welt des Musicals das ausverkaufte Haus.

 

++ Sonntag, 01. Juni 2008 um 11:45 Uhr ++
Das Fest beginnt

Das Kinder- und Familienfest startet in einen sonnigen Sonntag. Frisches Bier wartet im Biergarten, die Kletterwand mit Kistenklettern wird gerade noch vom THW aufgebaut und die Feuerwechr mit ihren Wasserspielen ist auch schon vor Ort. Für das Wohl ist mit Gebäck wie Waffeln, Kuchen, Torte und Teilchen gesorgt. Für die Kinder gibt es kostenlos: Kinderschminke, Spielgeräte, Hüpfburg und ein Animationsprogramm mit tollen gratis Geschenken. Vorbeikommen lohnt sich!

   

   


 

++ Sonntag, 01. Juni 2008 um 02:30 Uhr ++
Duisburg rockt! ist vorbei

Entschuldigt bitte, dass wir heute nicht dazu kamen den Ticker weiter zu füllen, aber es war ein anstrengendes Festivalprogramm. Gewaltig wurde die Bühne gerockt! Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Bands für ihr Mitmachen bedanken. Fotos wird es die ersten morgen im Laufe des Tages geben, habt bitte ein wenig Geduld, denn morgen früh geht es schon wieder weiter beim Festival. Das Kinder- & Familienfest startet bei vorraussichtlichem schönen Wetter.

 

++ Samstag, 31. Mai 2008 um 09:00 Uhr ++
Fotos von der Rock & Oldie Night

Die ersten Fotos von gestern Abend haben wir zusammengepackt und für Sie online gestellt, sehen Sie selbst wie unglaublich die Stimmung war: Fotos Weitere Fotos folgen. 


 ++ Freitag, 30. Mai 2008 um 23:50 Uhr ++
Der erste Abend geht erfolgreich zu ende

Wir freuen uns berichten zu können, dass nach unseren heutigen drei Bands: The Greyhounds, Blood, Swet & Beers und The Lords der erste Abend erfolgreich über die Bühne gegangen ist. An dieser Stelle danken wir noch einmal allen Bands und natürlich dem tollen Publikum, das so zahlreich erschienen ist!

Wir beginnen jetzt mit den Aufräum- und Umräumarbeiten und melden uns morgen in neuer Frische von dem Rock4Good Festival in Walsum zurück.


 

++ Freitag, 30. Mai 2008 um 19:30 Uhr ++
Los geht's! The Greyhounds auf der Bühne

Das Konzert ist gemeinsam von Dennis Darko, Vorsitzender des Rock4Good e.V., und Pfarrer Austen P. Brandt der ev. Kirchengemeinde Walsum-Aldenrade eröffnet worden. Nun legen The Greyhounds los und spielen Hits wie 'Walking on Sunshine' und 'Son of a Preacherman'.


 

++ Freitag, 30. Mai 2008 um 16:30 Uhr ++
Fertig - Soundchecks laufen

Wir haben es geschafft! Der Aufbau ist fertig und sogar das Wetter spielt mit. Gerade eben testen The Greyhounds die Technik und stimmen sich schonmal richtig ein. Cooler Beat, vorbeikommen lohnt sich!


 

++ Freitag, 30. Mai 2008 um 12:00 Uhr ++
Das Außengelände füllt sich

Noch wenige Stunden vor Beginn des Konzertes füllt sich das Außengelände. Das MehrMarkenZentrum Franken präsentiert Ihnen im Eingangsbereich attraktive Neuwagen. Weiter ehalten Sie Verpflegung am Grillstand und an dem African Food Wagen.

 

 

++ Freitag, 30. Mai 2008 um 07:00 Uhr ++
Nachgereicht: Interview im Fehrnsehn

Wir waren gestern bei dem lokelan TV-Sender Studio 47 um 18:45 Uhr zum Intreview geladen. Den Ausschnitt aus der Sendung können Sie sich hier anschauen.


 

++ Donnerstag, 29. Mai 2008 um 20:40 Uhr ++
Es herrscht noch Chaos

Damit Sie auch einen kleinen Einblick innerhalb des Saals bekommen, mal ein Foto. Und ich sage Ihnen, hier herrscht noch Chaos!


 

++ Donnerstag, 29. Mai 2008 um 18:00 Uhr ++
Für das Wohl ist gesorgt

Gerade eben sind die Getränke eingetroffen! Im Außenbereich wird am Wochenende dann ein Biergarten bei hoffentlich strahlenden Sonnenschein eröffenen, Sie sind herzlich eingeladen! Für den Biergarten ist es auch nicht nötig eines der vielen Konzerte am Festival-Wochenende zu besuchen.



++ Donnerstag, 29. Mai 2008 um 12:30 Uhr ++
Die Transporter rollen an

Der Backstagebereich ist jetzt verhangen, "Alles im grünen Bereich" der Stadtwerke Duisburg AG ist hier das Motto. Nebenan rollen die Transporter an und bringen die Technik für die Bühne. Perfekt, alles läuft planmäßig! Strom aus allen Gemeindehäusrn wird für die Licht- und Tontechnik verlegt.


++ Donnerstag, 29. Mai 2008 um 06:30 Uhr ++
Die Ruhe vor dem Sturm

Ruhig ist es derzeit noch rund um das Gemeindehaus an der Schulstraße. Selbst die Bauarbeitet gegenüber, die einen Hausanschluss reparieren, sind noch nicht vor Ort. Vereinzelt zeichnet sich jedoch schon das gigantische Ausmaß des Festivals ab, Bauzäune versperren den Weg in den zukünftigen Backstagebereich. Viel Arbeit ist noch zu tun. Noch schnell ein Kaffee und ein Brötchen und dann geht's los!

 

Mit dabei waren:

The Lords Blood
Sweat & Beers
The Greyhounds
Freakatronic
Scarlet Fire
Fools Errant
Captain's Diary
Kukalaka
Jack in the Box
Second Calling
Human Instinct
The Rumours
Serenity Gray
Bugs Alive
Funghi Faces
P.R.O.-Y.O.U.
Rock & Pop AG